«

»

Feb 20

Zweisamkeit

Das Projekt zeichnet sich durch das Zusammenspiel von Verführung und Illusion aus. In den drei
Teilbereichen des Restaurants, der Bar, der Lounge und dem Essbereich werden die beiden Aspekte durch
das raffinierte Einsetzen bestimmter Formen, Farben, Verarbeitungstechniken und von bestimmtem Material
umgesetzt. Unser Ziel ist es, eine Symbiose zwischen den beiden Begriffen Verführung und Illusion zu schaffen
und unseren Gästen somit eine kleine Entdeckungsreise für ihre Sinne zu ermöglichen.

Designer/in: Sabina Lack, Innenarchitektur

Das Möbel entstand in einem multidisziplinären Semesterprojekt an der Hochschule Luzern – Design & Kunst.